Friedrichstadt

-liegt zwischen den Flüssen Eider und Treene im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein
-der Ort bildet mit dem Amt Nordsee-Treene eine Verwaltungsgemeinschaft
-Einwohner: ca. 2.500

Geschichte:

-1621: das erste Haus wurde gebaut
-durch den Dreißigjährigen Krieg entwickelte sich die Siedlung nur langsam
-> wirtschaftlicher Aufschwung blieb aus
-1633: Stadt erhielt das Stadtrecht
-1864: Friedrichstadt wurde kampflos besetzt
->das gesamte Herzogtum kam unter preußische Verwaltung
-1867: Teil der einheitlichen Provinz Schleswig-Holstein
-heute: Stadt lebt vom Tourismus
-die ehemalige Synagoge wird heute als Kulturzentrum genutzt

Sehenswürdigkeiten:

-Prinzenstraße und der Markt
-Remonstrantenkirche
-Friedrichstädter Grachtenfahrt
-das Neberhaus
-Museum "Alte Münze"


www.friedrichstadt.de

Ostsee Radweg ⁄ Touren


Nord-Ostsee-Kanal (8 Tage)

Nord-Ostsee-Kanal (8 Tage) Schiffe gucken satt - und mit den Schiffen radeln. Von Kiel über Rendsburg zu den Grachten von Friedrichstadt (Grachtenfahrt inklusive). Dann über die Eider zur Nordseeküste nach Büsum und Brunsbüttel. Ab hier geht es immer entlang des Nord-Ostsee-Kanals zurück nach Kiel. Der Nord-Ostsee-Kanal ist die am meisten befahrene Seeschifffahrtsstraße der Welt. Seite an Seite mit Luxuslinern und anderen „Hochseepötten“, auf den Spuren von Technik, Kultur und Natur erleben Sie hautnah die reizvolle und beschauliche Region des schleswig-holsteiner Hinterlands. Sie fahren durch Wiesen- und Waldlandschaften, vorbei an den Seen und Flüssen und erleben dabei den besondern Charme der Route mit ihren imposante Schleusenanlagen, Tunneln, 10 Brücken und 14 Fähren (alle kostenlos nutzbar). In den idyllisch gelegenen Kanal-Gemeinden gibt es stattliche Güter und Herrenhäuser zu entdecken.

Für Streckenverlauf und Höhenprofil auf das Bild klicken
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 559.00 € p.P.